Ländliche Verheissung - der Podcast über das Leben auf dem Land

Ländliche Verheissung - der Podcast über das Leben auf dem Land

Regional gestalten - Global wirtschaften?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Peeneland Agrar

Philipp Kowolik im Gespräch mit Johannes Heimrath von der OYA über ein Gedankenexperiment: Was würde es für ihn ­bedeuten, wenn er von Gesetzes wegen auf seinem 4500 ­Hektar ­Fläche ­umfassenden, konventionellen ­Landwirtschaftsbetrieb ­keinen mineralischen ­Dünger mehr ­verwenden dürfte?

Andreas Krüger bei der Lokalhelden Community


Kommentare

SoLaWi
by SoLaWi on
Sehr interessante Gespäche. Ich fände es hilfreich, wenn Ihr die vielen Fachbegriffe aus der Landwirtschaft in den Shownotes auflistet und verlinkt, damit man das noch mal nachlesen kann. Rostpilz, Mähkarrussel, Biotopverbund, Agroforst, Feldblöcke, Dauerkulturen...

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Das Dorf ist Provinz und Sehnsuchtsort zugleich. Doch wie sieht die Realität aus? Der Podcast widmet sich der Verbindung von Stadt und Land mit Blick auf aktuelle Trends und Herausforderungen sowie zukünftige Visionen für die Dörfer Ostdeutschlands. In Gesprächen mit Anwohner*innen unterschiedlicher Orte sprechen wir über Vorurteile, Lebenswelten und Träume. Dabei bringen wir jeweils zwei Menschen aus einem Dorf ins Gespräch und stellen dabei auch die ganz alltäglichen Fragen in den Mittelpunkt: Was macht das Leben hier aus? Wie funktioniert das Zusammenleben? Was verändert sich?

von und mit Eleonore Harmel und Sabeth Kerkhoff

Abonnieren

Follow us